Story behind - Richter und Ausstellung

00004870

Zum Geleit

Beim Studieren des Ausstellungskalenders werden Ihnen neben den eigentlichen Veranstaltungen auch Namen der bestellten Richter immer wieder einmal begegnen!
Für Sie als Aussteller steht es sicherlich im Vordergrund, eine wirklich fundierte Expertise über Ihren Hund zu erhalten, und unter diesem Aspekt betrachtet, ist es sicherlich dabei interessant zu wissen, in wie weit diese nun in der Welt des Belgischen Schäferhundes Ihren Platz haben!

Ein Auszug bekannter Namen...

mit freundlicher Genehmigung "of the beautiful black one"

  • Deutsche Spezialrichter
  • Herr Alfred Klapproth, Zucht "von Güldenwerth"
  • Frau Elgin Staginus-Scheurer, ehemaliges Mitglied des Zuchtausschusses des DKBS, Rücktritt vom Amt des Spezialzuchtrichters im Februar 2009,Rücktritt vom Rücktritt im Herbst 2009
  • Herr Gunter Althoff, amtierender Präsident des DKBS
  • Herr Siegfried Peter, VDH Spezialrichter für Belgische Schäferhunde
  • Herr Volker Riedel, Malinoiszucht "von den Teutonen"
  • Herr Josef Pohling, VDH Allgemeinrichter, welcher sich 7/2009 nun auch um die vier Varietäten des Belgischen Schäferhundes kümmern darf
  • Frau Meike Krug, Zucht "von Westensee", seit 2009
  • Herr Thomas Nallin, Zucht "vom Lambertshügel", seit Ende 2009

mit freundlicher Genehmigung "of the beautiful black one"

  • Internationale Spezialrichter
  • Herr Michel Griol - Frankreich, Zucht "de la Clairiere aux Louves", International anerkannter Spezialrichter und Mitglied des erweiterten Vorstandes des Französichen Clubs für Belgische Schäferhunde
  • Frau Marie Françoise BERTON-SARLAT - Frankreich, Zucht " du Mas de la Galandie"; Präsidentin des Französischen Clubs für Belgische Schäferhunde
  • Frau Marie France VARLET, Zucht "de la Terre Aimée"; Generalsekretärin des Französischen Clubs für Belgische Schäferhunde
  • Herr Dr. Denis DESCAMPS,Zucht "du Sart du Bois"; International anerkannter Spezialrichter und Mitglied des erweiterten Vorstandes des Französichen Clubs für Belgische Schäferhunde
  • Frau Pauline Stern-Hanf - Belgien - Zucht "van de hoge Laer", International zu den renommiertesten Zuchtrichtern zählend
  • Frau Amanda McLaren - England - Zucht "Corsini" - International zu den renommiertesten Zuchtrichtern zählend
  • Frau Willemine van Deijl - Niederlande - Zucht "di Scottatura", International anerkannte Zuchtrichterin und Präsidentin des Niederländischen Verbandes für Belgische Schäferhunde
  • Herr Eric Desschans - Belgien - Zucht "of the Two", International anerkannter Spezialrichter und ausgewiesener Spezialist für Malinois
  • Herr Benoît THEVENON, Frankreich, richtet u.a. auch z.B. Molosser, Rottweiler...
  • Frau Annie De Prez- Belgien; Zucht "Lubanja´s"
  • Frau Beatrice Schwarzentruber - Schweiz - Zucht "von Calruna"
  • Frau Marion ten Cate - Niederlande - richtet u.A auch Britische Hütehunde
  • Frau Jackie MacAndie - England; Zucht " Niavana"
  • Frau Bente Harlem - Norwegen; Zucht "Fakaiser´s"
  • Herr Firmin Aertgeerts - Belgien; Zucht "Grimmendans"
  • ein interessantes Interview mit Herrn Eric Desschans aus dem Jahre 2003 können Sie hier nachlesen [448 KB]
  • to be continued...

Die wichtigsten deutschen Ausstellungen

mit freundlicher Genehmigung "of the beautiful black one"

  • DKBS Speziale - das NonplusUltra der deutschen Belgierszene! Mehr hochkarätige Internationale Konkurrenz werden Sie in Deutschland nicht finden. Entsprechend ist der wirkliche Stellenwert - vor allem auch aufgrund der Tatsache, das hier oftmals die renommiertesten internationalen Richter vorstellig sind - der hier erzielten Ergebnisse sehr viel höher als so manch auf einer der vielen kleineren Ausstellungen erzielten Titel bzw. Anwartschaften anzusiedeln! Nur zum Vergleich: Alleine die Offene Klasse der Tervueren Rüden der Speciale 2008 hatte mehr Meldungen, als die meisten deutschen Ausstellungen des Jahres 2008 an Tervueren über alle Klassen hinweg zusammengenommen aufweisen konnten!
  • Intervall: jedes Jahr im Mai im Freigelände an wechselnden Orten
  • Bundessiegerzuchtschau Dortmund - die hier zu vergebenden Titel des Bundessiegers / Bundesjugendsiegers haben International einen enorm hohen Stellenwert! Hier errungene Anwartschaften zählen Doppelt bzw. Reserve Anwartschaften als eine volle Anwartschaft. Zudem erhalten Bundessieger gleichzeitig die Qualifikation zur weltweit größten Hundeschau - der Crufts Dogshow in England! Entsprechend findet sich auch hochkarätige Konkurrenz aus dem Ausland ein, um einen dieser begehrten Titel zu erringen!
  • Intervall: Jedes Jahr im Oktober in den Messehallen zu Dortmund
  • BSB Spezialzuchtschauen - lange nicht so groß wie die DKBS Speziale, aber auf einem guten Weg, sich als weitere hochkarätige Veranstaltung zu etablieren. Im Grunde genommen haben Sie hier als Aussteller auch die Vorteile, sich im Freigelände mit einer gewissen Konkurrenz - vornehmlich deutscher Herkunft - unter dem fachmännischen Blick renommierter Richter messen zu können!
  • Intervall: Sommer und Anfang Herbst an wechselnden Orten
  • Europasiegerzuchtschau - die zweite große Veranstaltung des VDH, welche wohl nicht ganz den Stellenwert der Bundessiegerzuchtschau hat, aber aufgrund der Internationalen Ausprägung der Teilnehmer sowie der Wertigkeit des zu erringenden Titels sicherlich zu den wichtigsten deutschen Ausstellungen zu zählen ist!
  • Intervall: einmal jährlich im Mai in den Messehallen zu Dortmund
  • DKBS Herbstspeziale - eigentlich ein Event für den Hundesport mit angeschlossener Klubschau, avanciert diese Veranstaltung mehr und mehr zu einem der Termine des Jahres. Die derzeitigen Teilnehmerzahlen befinden sich in etwa auf dem Niveau der BSB Spezial Zuchtschauen!
  • Intervall: Anfang Oktober im Freigelände an wechselnden Orten
  • DKBS Junghunde Tag - erstmals 2009 durchgeführt, soll sich diese neue Veranstaltung des größten deutschen Zuchtverbandes für Belgische Schäferhunde, dem DKBS als neues wichtiges Element des Ausstellungskalenders etablieren. Für konkrete Aussagen ist es sicherlich noch zu früh, aber wir werden die Entwicklung im Auge behalten

Die wichtigsten Internationalen Zuchtschauen

  • Nationale D `Elevage, Frankreich! Die NE - das weltweit betrachtet wichtigste und größte Spektakel rund um den Belgischen Schäferhund. Kein Titel ist repräsentativer, ein in den großen Offenen Klassen erzieltes "platziertes" Excellent wiegt mehr als so mancher Championtitel. Infolgedessen werden Sie nirgendwo mehr Tervueren solch hoher Qualität vereint sehen! Zusätzliche Attraktivität erlangt die NE übrigens durch die nur hier stattfindende "Selection zum Sujet Recommandee", dem weltweit höchsten und wichtigstem direkt zu erreichendem Zuchtprädikat! Zum Vergleich: auf der größten deutschen Veranstaltung - der DKBS Speziale, sind in den letzten Jahren durchschnittlich um 220 Belgische Schäferhunde aller Varietäten zu bewundern - die NE weist alleine schon fast soviele Tervueren auf
  • Intervall: jährlich im August
  • Niederländische Speciale - in Größe und Umfang vergleichbar mit der DKBS Speziale, erzielt diese Veranstaltung seinen zusätzlichen Reiz durch die Vergabe des, auch international hochangesehenen Zuchtprädikates p.E!
  • Intervall: einmal jährlich im Juli im Freigelände
  • Belgische Speziale - in Größe und Umfang vergleichbar mit der Niederländischen Speziale! Die Qualität der vorgestellten Hunde ist absolut betrachtet hochklassig, auch wenn die hier erzielten Ergebnisse nicht ganz so Prestigeträchtig erscheinen!
  • Jonge Hond Dag, Niederlande - ein Event rund um die jüngsten Vertreter der Belgischen Schäferhunde (bis zur Jugendklasse) - wenn Sie so wollen das Schaulaufen der jüngsten Generationen vornehmlich niederländischer und belgischer Züchter!
  • Intervall: einmal Jährlich
  • Crufts Dog Show, England - die Crufts, von vielen auch die Mutter aller Hundeausstellungen genannt, versprüht sicherlich Ihren ganz eigenen Charme und unterliegt auch Ihren eigenen Gesetzmässigkeiten. Aus "Belgiersicht" betrachtet ähnelt die Crufts eher einer "Englischen Speziale" mit internationalem Flair! Dennoch - ein Crufts - Siegertitel ist international betrachtet sicherlich etwas ganz besonderes, zudem hier eine einfache Meldung - aufgrund der notwendigen Qualifikationen - nicht möglich ist!
  • Intervall: einmal jährlich
  • Weltsiegerausstellung, Veranstaltungsland wechselnd - Weltsieger oder Weltjugendsieger - egal welchen Titel Sie hier favorisieren, sein Prestige ist unbestritten! Schwieriger wird es bei der Einschätzung der Qualität der Konkurrenz, da diese doch sehr stark abhängig vom jeweiligem Austragungsort dieser Veranstaltung ist. Ob z.B. in Mexiko ähnlich gute Belgische Schäferhunde gezüchtet werden bzw. die hochkarätigen Europäer auf Ihre Amerikanischen Kombattanten treffen darf eher bezweifelt werden! Insofern...
  • Intervall: einmal jährlich

Die Sprache der Richterberichte

Richterberichte - neben den eigentlichen Platzierungen die eigentliche Essenz eines jeden Austellungsbesuches.
Neben einer Reihe von Fachbegriffen finden sich aber auch immer wieder Begriffe aus dem Französichem oder Englischem, deren Übersetzung ins Deutsche selbst Kennern der Sprache nicht immer leicht fällt.
Auf den Seiten der international renommierten Spezialzuchtrichterin Frau Pauline Stern-Hanf findet sich ein höchst interessanter Artikel, welcher in tabellarischer Form in Zusammenarbeit mit Frau Amanda McLaren und - für die deutsche Übersetzung zeichnend, Hernn Rudolf Obermeyer entstand.
Diesen Bericht finden Sie hier: Übersetzung von Fachbegriffen Französisch. - Englisch - Deutsch